Lo-Manthang
  Name tibetisch
    Freundeskreis Lo-Manthang e.V.

Tsarang
Lo-Manthang
Lo-Manthang
Lo-Manthang
Lo
Lo-Manthang




Home

Lo
   Das Land Lo
   Literatur
   Fotogalerie

Bildung
   Schulsystem
   Schulen in Lo

Projekte
   Stipendien
   Choede Gompa
  
Garphuk Gompa
   Amchi


Berichte
   Jahresberichte
   Rundbriefe
  
Sonstige
  

Verein
   Organisation
   Finanzierung
   Satzung

Unterstützung

Kontakt

Impressum
   
Organisation


Im März 2003 wurde der Freundeskreis Lo-Manthang e.V. gegründet. Ziel ist es, die Menschen von Lo (Upper Mustang) in den Bereichen Bildung und Kultur zu unterstützen. Dabei geht es vor allem um zwei Dinge: Den Kindern mehr Schulbildung zu ermöglichen und die eigenständige, einzigartige Kultur in Lo zu erhalten.


Priorität hat die Schulbildung. Dabei liegt der Schwerpunkt darauf, den Schülern von Lo-Manthang bzw. Lo (Upper Mustang) einen qualifizierten Schulabschluß (nach Klasse 12) und ein Studium zu ermöglichen. Beides ist nur außerhalb von Upper Mustang, also vor allem in Pokhara oder Kathmandu, machbar. Damit soll den jungen Leuten eine Perspektive für eine gute Arbeit mit einem regelmäßigen Einkommen eröffnet werden, vielleicht auch einmal in einem Projekt o.ä. in Upper Mustang, wo bisher überwiegend Nepalis aus anderen Regionen eingesetzt sind.   


Einige Mitglieder des Vereins sind bereits mehrere Male in Nepal bzw. auch in Lower Mustang und Upper Mustang gewesen und haben so aus eigener Erfahrung einen Eindruck von der Situation vor Ort bekommen. Außerdem steht der Vorstand in direktem Kontakt mit Menschen aus Lo, u.a. mit dem Ansprechpartner für die Nunnery in Tsarang. Der Kontakt und die Schwerpunkte der Unterstützung sollen bei zukünftigen Besuchen weiter ausgebaut werden

Der Verein finanziert sich vor allem aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Die Arbeit durch die Mitglieder erfolgt ehrenamtlich. So können die Verwaltungskosten recht gering gehalten werden, und die Beiträge und Spenden fließen fast vollständig in die Projekte..